Ausbildung für Schutzgebietsbetreuer – Lehrgang 2018

Liebe NABU-Aktive,

unsere Ausbildung für ehrenamtliche Schutzgebietsbetreuer/-innen geht Anfang 2018 in die vierte Runde. Diesmal bieten wir unsere Ausbildung im Regierungsbezirk Stuttgart an.

Unsere Ausbildung umfasst rund 60 Unterrichtsstunden. Hierbei bekommen die Teilnehmer/-innen Einblicke in sowohl theoretisches als auch praktisches Wissen, u. a. auch durch Exkursionen, vermittelt. Dabei geht es beispielsweise um die unterschiedlichen Schutzgebietskategorien, den Biotop- und Artenschutz sowie um die Öffentlichkeitsarbeit. Am Ende der Ausbildung findet eine Prüfung statt.

Der Lehrgang besteht aus drei Seminarblöcken plus einem zusätzlichen Tag für die Abschlusstests. Die Termine lauten:

Seminarblock 1: 16. – 18. Februar 2018 im Erich-Schumm-Stift in Murrhardt
Seminarblock 2: 2. bis 4. März 2018 in der Ländlichen Heimvolkshochschule in Hohebuch
Seminarblock 3: 16. und 17. März im Erich-Schumm-Stift in Murrhardt
Prüfungstag: 14. April 2018 im Gasthaus Einkorn in Schwäbisch Hall

Von den Teilnehmenden des Kurses wird eine Verpflegungspauschale in Höhe von 140 Euro erhoben. Damit abgedeckt werden an den neun Seminartagen die Tagungsgetränke, sowie Vor- und Nachmittagskaffees mit Brezel oder Kuchen. (Weitere Informationen unter: www.NABU-BW.de/gebietsbetreuung ).

Falls es in Ihrer Gruppe mögliche Interessenten gibt, leiten Sie bitte meine E-Mail an diese weiter. Bewerbungen sollten sobald wie möglich über unsere Homepage eingehen:
www.NABU-BW.de/sgb-bewerbung
Herzliche Grüße
Annette da Luz Correia
Projektleitung „Schutzgebietsbetreuer 2.0“

NABU Baden-Württemberg
Tübinger Straße 15, 70178 Stuttgart
Tel: 0711/966 72-30, Fax: -33
Mail: Annette.Correia@NABU-BW.de
twitter.com/Naturschutzbund
facebook.com/NABU.BW
Besuchen Sie unseren NABU-Shop: www.NABU-BW-Shop.de/
Lernen Sie uns in 100 Sekunden kennen: www.NABU-BW.de/video

 

Kommentare sind geschlossen